Hotels

RUMÄNIEN - Hermannstadt (Sibiu)

Am Rande der Altstadt von Hermannstadt (europäische Kulturhauptstadt 2007) befindet sich dieser soeben fertiggestellte Rohbau eines ***-Hotels.

Dieses Objekt ist nach derzeitigem Ausbaustand für 95 Zimmer mit großzügigen Konferenz- und Nebenräumen ausgelegt und verfügt über eine BGF von rd. 9.500 m² - davon rd. 6.000 m² ü.T. Durch geringfügige Adaptierungen ist es möglich, das Hotel auf 120 Zimmer im ***-Standard zu erweitern. Die geplanten Seminar- und Konferenzräume können in diesem Fall problemlos ins 1. Tiefgeschoss, das zum Teil voll belichtet ist, verlegt werden. Das im Hotel eingeplante Restaurant könnte zugunsten einer darüber hinausgehenden Erweiterung der Zimmeranzahl entfallen, da durch das Restaurant einer benachbarten Brauerei eine hochwertige Versorgung mit ambientereicher Gastronomie gesichert ist.

Das Objekt kostet schlüsselfertig - ohne Einrichtung - EUR 8,4 Mio., wobei die Ausbaukosten vom Kaufpreis abgezogen werden und nur der Differenzbetrag als Kaufpreis für den Rohbau im gegenwärtigen Status zu bezahlen ist.

 

 

eigentum